Umbauzug Matisa P 93  UMD – UM 2 –  « Schwobapfeil »

letzte Aktualisierung: 10.01.2004

 

oben 22.10.1996 Miesbach

Fahrzeugnummer: 97 27 01 501 17-3
Bauart: P 93
Hersteller: Matisa / 93 001
Baujahr: 1993
DB-Zulassung: 12.11.1993
Vmax: 90 km/h
zum Umbauzug gehört noch der Mess-Arbeitswagen       Nr. 97 27 11 901 57-9. Auf diesem wagen befindet sich ein Werkstattcontainer sowie Kraftstofftanks, unter dem wagen ist eine Schotterplaniereinrichtung sowie die Messeinrichtung untergebracht.

Technische Daten :

Gesamtlänge der Versandeinheit mit VG 90

122,48 m

LüP der eigentliche Umbaumaschine

  72,17 m
Achsstand 17 000 mm + 21 900 mm

Gesamtmasse der Versandeinheit mit VG 90

329 t

Achsen gesamt

21

Achsen angetrieben

8

einsetzbar bei Bögen

r > 230 m

einsetzbar bei Überhöhung

ü < 160 mm

einsetzbar bei Schwellenlängen bis

2,75 m

einsetzbar für Einbau von:

Holzschwellen, Betonschwellen und Stahlschwellen 

Mindest-Durchfahrbreite für dyn. Schotterpflug

2,80 m

Mindestabstand an Bahnsteigen (Achse - Bahnsteig)

- bei Hochgleis fahren

1,80 m

- bei normaler Räumtiefe

2,00 m

einsetzbar für "Fahren ohne Stopfen"

Personal 12 Personen
Hg. 90 km/h

Hublader (für Vorarbeiten Umbauzug)

VG 90

Eigenfahrt 

90 km/h

Länge 

12 m

Gewicht 

31 to

Achsen 

2

 

Zum Umbauzug gehört noch der Mess-Arbeitswagen

 97 27 11 901  57-9
Auf diesem Wagen befindet sich ein Werkstattcontainer sowie Kraftstofftanks, unter dem wagen ist eine  Schotterplaniereinrichtung sowie die Messeinrichtung untergebracht.

LüP

20 200 mm

Alle Fotos unterliegen dem Urheberrecht ©, und dürfen ohne Genehmigung des jeweiligen Autors
zu keinen anderen Zwecken, privat oder gewerblich weiterverwendet werden.